Aktuelles

Fürstenauer Hilfe für die Flutopfer

Fürstenau. Die Bilder aus den Überschwemmungsgebieten an der Elbe machen betroffen. Hilfe ist gefordert. Das sagte sich auch die Jugendfeuerwehr in Fürstenau. Sie rief am Wochenende die Bürger zur Spendenaktion auf.

 

 

„Ich habe die betroffenen Landkreise in Niedersachsen kontaktiert, um zu fragen, was genau benötigt wird. Die Landkreise haben mir geraten, zum Kreis Stendal Kontakt auf zu nehmen, da dort das Ausmaß der Schäden erheblich größer ist, als in Niedersachen“, erklärte Jugendfeuerwehrwart Klaus Henning Schönborn. Er setzte sich mit den Hilfsorganisationen vor Ort in Verbindung und los ging es. Die jungen Feuerwehrleute nahmen im Schichtdienst am Wochenende unter anderem Kleidung, Schuhe, Handtüchern und Spielsachen entgegen. Ständig lieferten Bürger Sachspenden am Feuerwehrhaus ab. Auch Firmen halfen. So steuerte Mehmet Seker vom Edeka-Markt Mineralwasser bei, das Schuhhaus Hacker Schuhe. Geldspenden gingen ebenfalls ein.

Mit dem Mannschaftstransportwagen und einem privaten Transporter sowie zwei Anhängern brachte die Feuerwehr die Hilfsgüter anschließend in den Landkreis Stendal.

Spezielle Angebote!

In unserem Lebensmittelgeschäft haben wir regelmäßig besondere Angebote für Sie. Hochwertige Ware zu noch günstigeren Preisen bei der gewohnt freundlichen Beratung erwartet Sie. Schauen Sie doch mal vorbei!

Unsere Homepage ist online!

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Internetpräsenz vorstellen zu können. Informieren Sie sich auf unseren Seiten über unsere Produkte und aktuelle Sonderaktionen.

HIER FINDEN SIE UNSERE AKTUELLEN ANGEBOTE

Hier finden Sie uns:

EDEKA SEKER
Werner-von-Siemens-Str. 9
49584 Fürstenau

 

Telefon: +49 5901 9619740

 

Unsere Öffnungszeiten

7-21UHR

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EDEKA SEKER